Anzeigen

Bordleben
Wie lebt es sich eigentlich an Bord?
 
S

ie haben Yachten oder Hausboote bisher nur von außen gesehen und können sich nur ungefähr vorstellen, wie so ein Schiff von innen eingerichtet ist und wie man sich an Bord versorgt? Diese Infos helfen Ihnen, eine konkrete Vorstellung zu bekommen.

Bordleben

Inneneinrichtung

Unter Deck befinden sich die Kabinen, der Salon, die Toilette und die Kombüse.

Kabinen

Es gibt Seiten-, Achter- und Bugkabinen, die im Normalfall mit jeweils zwei Kojen ausgestattet sind. Bitte erwarten Sie kein bequemes 2 x 2 Meter-Bett, sondern eine schmale Schlafstätte. Der Stauraum in der Kabine ist ebenfalls begrenzt, auf einen übersichtlichen Schrank müssen Sie während des Törns verzichten.

Salon

Der Salon ist das Wohnzimmer einer Yacht. Hier wird gegessen, geplaudert, gespielt oder gefeiert. Es ist empfehlenswert, die Kojen im Salon nicht zu belegen, da diese tagsüber weggeräumt werden müssen, um Sitzgelegenheiten zu schaffen. Außerdem ist der Salon ein „Durchgangszimmer“ – wer hier schläft, hat keine Rückzugsmöglichkeiten.

Im Salon gibt es auch eine Navigationsecke mit den Bordinstrumenten (Funkgerät, Radio, Navigator, Navigationsbesteck, usw.) und den nautischen Unterlagen.

Toiletten

Bordtoiletten sind klein und eng, erfüllen aber ihren Zweck. Inzwischen sind immer mehr Bordtoiletten mit einem Fäkalientank ausgestattet. Dieser kann an einer entsprechenden Abpumpstation entleert werden. Boote ohne Fäkalientank verfügen über eine Pump-Einrichtung, die die Fäkalien außenbords ins Wasser befördert. Auf eine Nutzung im Hafen muss dann verzichtet werden.

Kombüse

Die Bordküche ist in der Regel mit einem Gasherd, einem Spülbecken, einer Kühlbox und Geschirr ausgestattet. Die Gasflasche sollte nur aufgedreht werden, wenn der Herd benutzt wird.

Außeneinrichtung

An Deck finden Sie alles, was zur Bedienung einer Yacht notwendig ist, zum Beispiel Leinen, Winschen, Klampen, Klemmen, Rollen und Blöcke. Es ist wichtig, Ordnung zu halten, damit die Funktionen nicht eigeschränkt werden. Außerdem werden Stolperfallen so vermieden.

Des Weiteren gibt es das Cockpit mit dem Steuerrad. Bei größeren Yachten ist hier Platz für die gesamte Crew.

Versorgung im Hafen

In einem Sportboothafen muss die Versorgung mit Trinkwasser gesichert sein. Außerdem sind hygienisch einwandfreie Wasch- und Toilettenanlagen nach getrennten Geschlechtern und in einer angemessenen Anzahl verpflichtend. Die Zugänge zu den Liegeplätzen und den Einrichtungen müssen elektrisch beleuchtet werden.

Tankstellen, Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants sind noch lange nicht in jedem Hafen zu finden. Es ist empfehlenswert, sich im Internet oder in einem Hafenführer zu informieren, über welche Ausstattung der Hafen verfügt. Am besten ist es, wenn Sie die Versorgung in den einzelnen Häfen in Ihrer Routenplanung berücksichtigen.

Nehmen Sie Grundnahrungsmittel, Getränke und einige Konserven mit an Bord, damit Sie ein, zwei Tage auch ohne Einkauf überstehen.

Liegeplätze

Insbesondere in der Hauptsaison kann es passieren, dass Sie im gewünschten Hafen keinen Liegeplatz mehr finden. Sie sind auf der sicheren Seite, wenn Sie bereits morgens beim Hafenmeister anrufen und einen Liegeplatz reservieren. Wer sich nicht festlegen möchte, sollte bereits am frühen Nachmittag nach einem geeigneten Hafen suchen.

Zudem ist es sinnvoll, immer eine Alternative im Hinterkopf zu haben. Entlang jeder Route gibt es in der Regel große Häfen, in denen man eigentlich immer einen Liegeplatz bekommt oder Sie ankern einfach in einer einsamen Bucht.

 

Weitere Chartertipps:

» Bootsführerscheine » Kinder an Bord » Hund an Bord
Bootsfuehrerscheine     Kinder     Hunde
» Packliste für Segel-, Motor- oder Hausboot » Anleitung zum Schleusen » Tipps zum Ankern
Packliste     Schleusen     Ankern
» Rund ums Bordleben » Hilfreiche Apps für "auf dem Wasser" » Sicherheit an Bord
Bordleben     Apps     Sicherheit

 

 
© 2004-2016 Charterboat24.com
[Yachtcharter Kroatien  |  Motorboote Kroatien  |  Hausboot Deutschland  |  Katamarane Spanien  |  Hausboot Niederlande ]
[ Yachtcharter Spanien  |  Hausboot Frankreich  |  Segelboot mieten |  Motorboot mieten |  Hausboot mieten]
[Home |  Suchen |  Last Minute |  Anbieten |  Reviere |  Reisen |  Tipps |  Infos]
[ Charterfirmen |  Kroatien |  Niederlande |  Dt.Ostsee |  Dt.Binnenreviere |  Charter-Tipps |  Partner |  Gebrauchtboote]
[ Frühbucher |  Kojencharter |  Flottillenfahrt |  Kurzcharter |  Mitsegeln |  Events |  Sitemap |  Mobil]
[ AGBs |  Datenschutzerklärung |  Impressum]
Mister Wong linkarena folkd digg del.icio Favoriten.de linksilo.de oneview yahoo iGoogle